SZ-Cup am 9. September 2017

SSC Palmberg Schwerin und 1. VC Stralsund spielen beim SZ – Cup in Sassnitz

Zu einem Volleyballspektakel der besonderen Art kommt es am kommenden Samstag, dem 9. September 2017 in Sassnitz.

Der Veranstalter die SG Empor Sassnitz, auch mit einem Team dabei, lädt zum SZ-Cup in die Sassnitzer Sporthalle ein. Organisator des Turniers Michael Labahn freut sich auf die Teilnahme des amtierenden deutschen Meister der Damen, den SSC Palmberg Schwerin und den Zweitligisten 1.VC Stralsund – Wildcats. Das ist schon eine sportliche Attraktion und ein Höhepunkt zugleich, diese Mannschaften in Sassnitz begrüßen zu dürfen. Beide Mannschaften haben im vergangenen Jahr eine hervorragende Saison gespielt, die einerseits beim SSC Palmberg Schwerin mit der Deutschen Meisterschaft gekrönt wurde und andererseits beim 1. VC Stralsund mit einem sehr guten dritten Platz in der 2. Bundesliga.

Die Damenmannschaften befinden sich derzeit in der Vorbereitung auf die kommende neue Spielsaison und treffen in Sassnitz auf 6 Mix-Mannschaften aus der Region und Berlin. Die Mix-Mannschaften dürfen sich spielend mit 4 Männern und 2 Frauen gegen die Damen-Sechser aus der Bundesliga messen. Es wird sehr interessant werden, wie sich die Spiele in der außergewöhnlichen Spielkonstellation gestalten. Wir freuen uns auf spannende Spiele, ansehenswerten Volleyball und laden bei freiem Eintritt in die Sporthalle in Sassnitz ein.

Beginn: 10:00 Uhr

Org. – Team
Michael Labahn