C-Junioren der SG Insel Rügen erreichen nächste Pokalrunde

By 5. Oktober 2020Allgemein

Mit neuem Selbstbewusstsein, nach dem Sieg gegen den VFL Bergen, fuhr unsere Mannschaft am Samstag zum Landespokalspiel bei der TSG Neustrelitz.

Nach einer kurzen Phase des Abtastens hatten unsere Jungs sehr viel Glück als ein Spieler der TSG frei vor unserem Torwart auftauchte und aufs Tor schoss. Mit einer glänzenden Parade konnte Ole Peplow den Ball an den Pfosten lenken, von wo der Ball wieder ins Spielfeld prallte. Im Gegenzug hatten unsere Jungs dann die Möglichkeit das 1:0 zu erzielen, doch auch Lukas Beise schoss den Ball knapp am Tor vorbei.

In der Folgezeit konnte unser Team immer mehr Spielanteile gewinnen und erarbeitetet sich zahlreiche Chancen, die teilweise nicht konsequent genutzt wurden oder aber vom starken Torwart aus Neustrelitz pariert wurden. So konnte er auch einen Schuss von Julius Lüdtke gerade noch so an die Latte lenken. In der Schlussminute der ersten Halbzeit war es dann aber so weit, als sich Duncan Förste konsequent auf der rechten Seite durchsetzte und zum 1:0 abschloss.

In der 2. Halbzeit verflachte das Spiel ein wenig, wobei unsere Mannschaft weiterhin souverän auftrat und sich auch einige Chancen erspielte. Das änderte sich allerdings in der Mitte der 2. Halbzeit. Die TSG Neustrelitz erhöhte den Druck und erspielte sich mehrere Chancen. Der kämpferische Einsatz unserer Abwehr, die auch in diesem Spiel hervorragend verteidigte sowie wieder eine glänzende Parade von Ole Peplow sicherten weiterhin den 1:0 Vorsprung.

In der Folgezeit kamen unsere Jungs dann wieder besser ins Spiel und nutzten mehrfach die Räume, die das Team aus Neustrelitz durch Ihren Offensivdrang jetzt anbieten musste. In der 70. Minute konnte Lukas Beise einen diesen Kontervorstöße freistehend zum viel umjubelten 2:0 abschließen.

Wir gratulieren unserem Team zu dieser großartigen Leistung und zum Einzug in die 2 Runde des Landespokals.

Bericht und Foto:   Torsten Taudt