D- Junioren holen Punkt im Spitzenspiel

SG Empor Sassnitz – VfL Bergen 94 II  1:1 (0:0)

Im Vorfeld waren alle heiß auf dieses Spiel. Wir als zweiter trafen zuhause gegen den Tabellenführer aus Bergen. Man konnte davon ausgehen, dass es ein spannendes Spiel wird da beide Mannschaften noch ungeschlagen sind.
Von Beginn an hatte Bergen Druck gemacht und hatten mehr Spielanteile. Wir kamen nur ganz schleppend ins Spiel und hatten an diesem Tag leider nicht den nötigen Druck nach vorne. Da unsere Reihen zu weit auseinander standen. Wir konnten uns bei unserem Torwart bedanken der uns im Spiel gehalten hat. Zum größten Teil hielt sich der Ball aber zwischen den Strafräumen auf. So ging es beim Stand von 0:0 in die Pause.
Das Trainerteam hat den Kindern in der Pause gut zugesprochen und das haben sie auch gleich von Beginn an umgesetzt. In der 32 Minute hat sich die Mannschaft gut nach vorne durchgespielt und kamen auch gleich zum Torabschluss, den der Torwart noch parieren konnte. Im anschließenden Eckball fiel das 1:0 für uns. Nach  einer schönen Flanke von Lukas erzielte der einlaufende Conner das erlösende Tor. Nur wenige Minuten später hätte Conner mit einem schönen Schuss aus der zweiten Reihe das Ergebnis noch erhöhen können. Der gegnerische  Torwart konnte mit einem guten Reflex den Ball aber noch über die Latte lenken. In der 42 Minute mussten wir das 1:1 hinnehmen. Nachdem wir einen Ball hinter die aufgedrückte Abwehr bekamen, blieb uns nur noch das hinterher Laufen. Im Gegenzug haben sich Hussein und Lasse gut durchgesetzt, ihre Schüsse gingen aber ganz knapp vorbei. In den letzten Minuten spielten beide Mannschaften voll auf Sieg und so ging das Spiel immer wieder hin und her. Am Ende steht ein verdienter Punktgewinn.

Fazit: Wir sind sehr stolz auf unsere Mannschaft. Nach 4 Spielen sind wir immer noch ungeschlagen und stellen auch mit nur 3 Gegentoren die beste Abwehr (wo natürlich die ganze Mannschaft zu zählt).

Für Sassnitz spielten: Luis, Anton, Bruno, Fynn, Ole, Conner, Lasse, Hussien, Julius, Hannes, Alessio, Laurentin, Lukas, Johannes

Am 09.11. um 10 Uhr steht das nächste Heimspiel gegen den FSV Altenkirchen an. Wir hoffen natürlich auch da auf eure Unterstützung.