Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2)

By 11. März 2020Allgemein

Aus aktuellem Anlass möchten wir euch Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) geben.

Aktuell ist kein Fall in unserem Verein bekannt. Da das Coronavirus von Mensch zu Mensch übertragen wird, appellieren wir an euer Verantwortungsbewusstsein. Tragt bitte mit eurem Verhalten dazu bei, das Risiko einer Infektion zu minimieren.

 

Wir bitten euch, bei den Coronavirus typischen Symptomen (Fieber, Husten oder Atemnot) zu Hause zu bleiben. Ruft im Verdachtsfall eure(n) Arzt/Ärztin an und besprecht das weitere Vorgehen. Geht nicht direkt in die Sprechstunde.

Solltet ihr in den letzten 14 Tagen Corona-Risikogebiete bereist haben, bitten wir euch, noch mehr Vorsicht walten zu lassen und euch bei auftretenden Symptomen umgehend mit eurem Arzt zu besprechen. Gleiches gilt für alle Vereinsmitglieder mit besonderen Vorerkrankungen.

Alle Übungsleiter sind daher aufgefordert, aktiv zu prüfen, ob es Sportlerinnen und Sportler in ihren Mannschaften gibt, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind. Der Vorstand appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Übungsleiter, diese Spielerinnen und Spieler – unabhängig von etwaigen Symptomen – derzeit weder an Spielen noch am Trainingsbetrieb teilnehmen zu lassen.

 

Folgende Hygienemaßnahmen empfiehlt das Robert-Koch-Institut:

Haltet nach Möglichkeit mindestens 1- 2 Meter Abstand zu hustenden und/oder niesenden Personen.

  • Verzichtet in diesen Zeiten auf das Händeschütteln.
  • Achtet auf eine erhöhte Handhygiene (gründliches Waschen der Hände mindestens 30 Sekunden mit Wasser und Seife).
  • Hustet und niest in die Ellenbeuge.

Denkt bitte daran, die Verwendung eines Desinfektionsmittels ersetzt keinesfalls gründliches Händewaschen.

Das Robert-Koch Institut listet täglich die Risikogebiete unter folgendem Link auf:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Stets aktuelle Informationen zum Coronavirus erhaltet ihr auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Bleibt gesund!

SG Empor Sassnitz e.V.                                                                                                                                                                                                                Der Vorstand

 

Bildquelle:

Robert Koch-Institut
Nordufer 20
13353 Berlin