Empor VTF gelingt in großartigem Match die Revance gegen Empor 1

By 16. Oktober 2020Allgemein

Packendes Sassnitz-Derby in der Volleyball-Inselliga

Der 3. Spieltag der Inselliga führe zum Aufeinandertreffen der beiden Sassnitzer Teams Empor Sassnitz 1 und Empor Sassnitz VTF. Nach dem letztjährigen klaren 3:0 für die Jungs und Mädels von Empor 1 war die angebliche Favoritenrolle klar verteilt. Jedoch hatten die VTF`ler sich einiges vorgenommen.

Gleich im ersten Satz ging es ständig hin und her bis sich VTF etwas absetzen konnte und schließlich mit starken Angriffen 25:18 gewann.

Doch ganz so einfach wollte es Empor 1 den Spielern von der Hiddenseer Straße. nicht machen und kam mit einer soliden Blockarbeit in Satz 2 zurück. Dieser ging dann mit 25:11 relativ deutlich an Sassnitz 1.

So hieß es dann in Satz 3 auf ein Neues. Wieder ging es für beide Mannschaften auf und ab. Beide Teams schenkten sich nichts und das Spiel wurde seinem Derby-Charakter mehr als gerecht. Beim Stand von 25:24 für Empor 1  behielt das Team dann aber nicht die Nerven und VTF konnte tatsächlich noch mit 27:25 gewinnen.

In Satz Nummer 4 lief es dann wieder sehr deutlich gegen VTF. Viele Diskussionen im Team führten zu Nervosität im Angriff, so dass Empor 1 klar mit 25:14 gewann.

Im alles entscheidenden Tiebreak spielte Empor 1 eigentlich alles in die Karten. Beim Stand von 6:2 war schon fast alles klar. Jedoch rappelte VTF sich noch einmal auf und schaffte die Wende im 5. Satz.

Alles in allem war es ein hochspannendes Spiel   auf Augenhöhe, welches auch für den Gegner hätte ausgehen können.

Spielbericht Jörn Bendzus                   Foto Frank Köster