Spielbericht zum 1. Spieltag der Inselliga!

By 3. September 2019 September 6th, 2019 Volleyball

Gestern Abend war es endlich soweit. Um Punkt 20.15 Uhr flogen die ersten Bälle der neue Inselliga über das Volleyballnetz in der Sassnitzer Sporthalle Dwasieden.

Elf Teams der Insel, darunter zwei aus Sassnitz, haben für diese erste Saison gemeldet. Die Auslosung ergab, dass beide Empor Vertretungen am ersten Spieltag aufeinander trafen.

Während sich das Männerteam von Empor Sassnitz 1 im ersten Satz deutlich mit 25:11 durchsetze, waren die Sätze 2 und 3 hart umkämpft. Beide Teams schenkten sich nichts.
Empor 1 lag immer knapp vorn, konnte sich aber nicht absetzen, Empor VTF (Volleyball Freitags Training) kämpfte sich wieder und wieder heran, versuchte den Gegner mit klugen Spielzügen zu verunsichern. Empor 1 blieb aber konzentriert und gewann auch die Sätze zwei und drei knapp mit 25:20 und 25:21. So hieß es am Ende 3:0 für Empor Sassnitz gegen Empor Sassnitz VTF.

Ein großes Dankeschön gilt den Zuschauern, welche zum ersten Spieltag zahlreich erschienen. Auf den Rängen verfolgten auch Carsten Müller und Marco Lipke von der Rügen Fisch AG das spannende Match. Das Sassnitzer Unternehmen gehört seit vielen Jahren als Partner von Empor Sassnitz zu den engagierten Förderern des Sports in unsrer Hafenstadt. Über den Start der Inselliga freuen sich auch Frank Hannich und Holger Schnell vom Vorstand des Vereins. Ihr Dank gilt den Gruppenleitern Jörn Bendzus und Frank Köster sowie den Organisatoren der Inselliga. Super, dass viele Sassnitz Volleyballer, die in verschiedenen Trainingsgruppen ihrem Hobby nachgehen, wieder die Möglichkeit haben, sich im sportlichem Wettkampf zu messen.

Die nächsten Spiele finden ebenfalls in der Sporthalle Dwasieden statt. Empor Sassnitz 1 trifft am 16.09. auf die Volleybären aus Binz, Empor Sassnitz VTF am 23.09. auf die Rügener Inselhechte. Anpfiff ist jeweils 20.15 Uhr.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!

Vielen Dank an Frank Köster für die tollen Fotos.